30.09. – 03.10.2017 Bauen wider der deutschen Kälte

Der Tag der deutschen Einheit bringt oft ein verlängertes Wochenende mit sich. Für uns bedeutet der Gedanke an Deutschland auch: Kälte, der man etwas entgegen setzen sollte. Das gilt auch für unser Haus und den bevorstehenden Winter und da bietet es sich doch bestens an, mal wieder ein paar Werkzeuge in die Hand zu nehmen und unsere Betriebsküche winterfest zu machen.

Es gibt wie immer einige wunderbare Tätigkeiten, zum Beispiel:

  • Fenster aufarbeiten, denn mit Fenstern ist es einfach wärmer als ohne
  • Kellerfenster und -türen auf die kommenden Wasser-, Schnee- und Kältemengen vorbereiten
  • noch ein letztes mal Multipor kleben – wer will nochmal, wer hat noch nicht
  • Fahrradunterstand bauen, denn auch unsere Räder mögen die Nässe nicht so gern
  • Zubereitung von stärkender Verpflegung für all die Helfenden
  • Kinderbetreuung, um Anderen das Bauen zu ermöglichen

Wir laden euch alle herzlich ein, uns dabei zu unterstützen. Wir werden vom 30.9. bis zum 03.10.2017 jeden Tag bauen. Los geht’s ab 11.00 Uhr. 14.00 Uhr und 20.00 Uhr wollen wir dann gemeinsam essen und anschließend den Abend ausklingen lassen.

Wenn ihr Schlafplätze braucht, sagt gerne Bescheid – da finden wir’n schönes Plätzchen!

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.