Bauwoche vom 5. bis 13. August 2017

Weil es so schön war, das Betriebsküchen-Ballett lädt wieder zur Bauwoche!

Wir können die Finger nicht davon lassen. Wie die Motte in das Licht, so zieht es uns immer wieder in den Werkzeugkeller, um Hammer, Meißel, Pinsel, Zangen und was da sonst noch so rumliegt wieder ans Tageslicht zu befördern und in einer wilden Performance durch das mittlerweile traute Heim zu schwingen. Da wir diesen Spaß gerne mit anderen teilen, laden wir Euch wieder herzlichst ein, dabei zu sein. Und endlich wieder nicht nur einen Tag oder ein paar Stunden, sondern mehr als eine Woche! Denn fertig werden ist ja auch irgendwie toll. Also was ist zu tun!?

  • der Anbau muss weg – was nach übelster Freiluft-Bohrhammer-Abriss-Aktion klingt, ist es auch
  • die Fenster – was außen teilweise schon hell erstrahlt, ist drinnen, da der Putz durch ist, nun fällig
  • Fussböden – verlegen, schleifen, spachteln, putzen – und anschließend drei Minuten tanzen
  • Wände und Decken streichen – inklusive Farbkleckse im Gesicht
  • Kellerdeckendämmung – das Filetstückchen für Menschen, denen es oben zu warm wird
  • der Öff-Raum – wird ja schon bespielt, aber warum nicht mal auf einem richtigen Fussboden?

Wir freuen uns, wenn ihr auch Lust habt, und bei uns vorbei schaut in der 32. Kalenderwoche vom 05.-13.08. und mitbaut, mitkocht, mitträumt, mitesst, mitkopfschüttelt, mitabhängt, mitfrühstückt und mittanzt. Schlafplätze gibt es mittlerweile im Haus und weiterhin im Bauwagen oder im Zelt oder Hängematte oder unter freiem Himmel.

Aykaramba, die Kuneteraketencrew

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.